5 Tipps zum Brautkleid-Shopping

Das wichtigste: Hört auf eurer Bauchgefühl.

Tipp 1:
Ihr müsst tatsächlich aus der Umkleide kommen und euch so fühlen, als würdet ihr schweben 🙂 Sonst ist es nicht das richtige Kleid
Tipp 2:
Unter der Woche ist viel weniger los und die Verkäuferinnen sind entspannter.
Tipp 3:
Fragt höflich vorher um Erlaubnis, falls ihr Sekt mitgebracht habt. Schon seid ihr der Verkäuferin sympathischer. Nicht in jedem Geschäft ist das gern gesehen.
Tipp 4:
Fühlt euch gut und wohl in eurem Kleid. Ihr sollt euch nicht verkleidet fühlen.

Tipp 5:
Bloß nichts aufschwatzen lassen! Schleier, Schuhe und Korsage MUSS nicht alles auf einmal gekauft werden und oftmals ist eine Korsage nicht zwingend notwendig. Also bloß nichts aufdrängen lassen.

So war es bei mir

Meine Freundinnen und ich haben uns unter der Woche einen Tag frei genommen und sind bereits um 11 Uhr im Brautgeschäft erschienen.  Wir hatten natürlich unseren Sekt dabei, wurden aber darauf hingewiesen diesen nicht direkt bei der Anprobe zu trinken. Haben wir dann auch brav gemacht – verständlich bei so viele schönen Hochzeitskleidern.

Wir durften uns nun alle verschiedene Kleider aussuchen, die ich nach und nach anprobieren durfte =) Es hat so großen Spaß gemacht. Es waren auch viele Kleider dabei die ich mir so selbst nie ausgesucht hätte, sie sehen aber angezogen oft ganz anders aus. Im Verkaufsraum war auch ein Kleid ausgestellt dass mir die Verkäuferin von Anfang an empfohlen hatte. Mir hatte es gar nicht so gut gefallen. Ich habe es dann aber auf drängen meiner Freundinnen doch angezogen und das war es dann auch. Ich habe es sofort gemerkt als ich aus der Umkleide gekommen bin. Ich wollte es nicht mehr ausziehen. Auch die anschließenden Besuche in anderen Geschäften erwiesen sich dann als unnötig, „mein“ Kleid ging mir nicht mehr aus dem Kopf.

Mein Fazit

Ausschlaggebend ist die Verkäuferin. Egal was das Geschäft euch bieten kann, wenn ihr mit eurer Verkäuferin nicht warm werdet wird es auch mit dem Kleid schwierig. Sie sollte auf eure Wünsche eingehen und merken was euch „verkleidet“ und welches Kleid einfach zu euch passt.
Viel Spaß beim anprobieren – es macht so viel Spaß
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s