Zu viel des Guten…

 

Jetzt bin ich gerade an einem Punkt angekommen an dem auch ich eine Pause von der Planung brauche. 

Wieso wenn man doch eigentlich alles unter Kontrolle hatte und die Planung bereis bestens verlief? 

Ganz einfach: Irgendwann macht man den Fehler andere in die Entscheidungen miteinzubeziehen.  Ganz schnell hat man dann tausende Meinungen und Ansichten im Kopf die ANDERE für wichtig halten.

Mein Tipp: Schreibt euch alles auf und trefft in aller Ruhe zu Hause die Entscheidung zu zweit oder mit eurer Trauzeugin, guten Freundin oder wem auch immer aber nicht noch mit Oma, Tante, Nachbarin, Kollegin…

Es geht darum was ihr wollt und für richtig haltet. Wollt ihr keine große kitschige Autodeko – dann lässt sie weg, wollt ihr keine 15 Kuchen sondern nur 3 dann macht es so. Egal was andere davon halten – es ist das wichtigste das der Tag so abläuft wie ihr es euch wünscht. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s